Montag, 21. Mai 2012

Herringbone Wave


Auf unseren Perlentreffen im April in Mariakirchen hatte Gretl ein Armband 
um, welches ich gleich toll fand.
Sie meinte sie hätte keine Anleitung und hat mir kurz erklärt wie man's 
macht - auch durfte ich ein paar Bilder vom Armband machen.
Ihre Version wäre mir zu breit gewesen, so hab ich es um eine Reihe verschmälert.
Leider hat es nicht gleich geklappt, da die Abstände von den Wellen zu dicht 
waren und ich auch 4mm Bicone verwenden wollte.....die haben irgendwie
nicht in die Lücken gepasst.
Also das Ganze erstmal zur Seite gelegt und nochmal von vorne angefangen 
mit 3mm Glassschliff.
Auch hier "beulte" der Anfang, habe aber dann mit einem größeren Abstand 
weitergemacht und dann hat es auch funktioniert.
Eine meiner Lieblingsfarben grün und orange.



Das zuerst angefange Armband hab ich zurückgefädelt und werde 
da demnächst weitermachen.
Doch zuerst muss ich noch eines für meine Tochter machen, die das
Armband auch so toll findet wie ich;-)

Ich habe versucht im Net was zu finden und bin auf 
folgende Anleitungen gestossen:
von June Huber

und bei Whimbeads gibt es eine kostenlose Anleitung mit Würfelchen:


Kommentare:

Meine Perlenwerke hat gesagt…

Ein tolles Armband hast Du gemacht.
LG Renate

Meine Perlenwerke hat gesagt…

Das Armband gefällt mir.
LG Renate