Dienstag, 9. September 2008

Armband(keine)uhr

Perlenstickerei wollte ich schon lange mal machen.
Es wär ja nicht so, das ich hie und da schon in der Richtung
probiert habe, aber eben nur probiert.
Nachdem im Forum, eine Anfrage war welchen Untergrund man am besten für Perlenstickerei nehme und ich zuuuufällig mir mal dieses bestellt habe, fiel mir ein das ich auch dieses schon etwas länger liegen hatte.
Stiff Stuff wird von Perlenkünstlerinnen verwendet, aber relativ teuer. Vlieseline S80 ist etwas dünner, aber genauso gut zu verwenden..... zudem auch günstiger zu haben. Quilt-Patchworkläden sollten dieses in Meterware vorrätig haben. Also gleich auf be- und gestickt...... allerdings ganz planlos.

Tja "learning by doing" wie es so schön heißt, den beim nächsten Projekt
dieser Art,werde ich wohl ein bischen was anders machen.
Die Ausführung, bzw. was man/frau vor besticken hätte bedenken sollen, ist es
nicht ganz so geworden wie ich dachte.
Ich hatte schon auf Endmaß geschnitten und das ist nicht so vorteilhaft......
Auch wenn S80 mit Stoff bebügelt werden soll, sollte man sich
vorher schon überlegt haben wie es zum Schluss aussehen sollte......... z.B. welcher Verschluss.

Nachdem, trotz planloser Drauflosstickerei, was nettes dabei rausgekommen ist.... meine bescheidene Meinung;-)...... liegt schon das nächste Projekt
dieser Art parat und ich denke werde eine kleine Foto-Anleitung dazu machen:-)
Dann werde ich beschreiben, wie ich es gemacht habe.......
Also wieder reinschauen;-)

Keine Kommentare: